Ranunculus

Ranunculus Ranunculus Ranunculus Ranunculus
Ranunculus Ranunculus Ranunculus Ranunculus

Product information:

Hahnenfuß
Die Hahnenfuß-Familie besteht aus gut 2000 Arten, von denen die meisten in gemäßigten Klimazonen auf der nördlichen Halbkugel vorkommen. Der lateinische Name ist Ranunculus, abgeleitet von „rana“, dem Fröschlein. Er verweist auf die Fundstelle in der Natur: Hahnenfuß gedeiht hervorragend in sumpfigen, morastigen Gegenden.

Der Hahnenfuß wächst gut in feuchten Rabatten und Beeten. Für Pflanzen und Kübeln benutzt man am besten niedrig wachsenden Hahnenfüße, dann kommen die vielen Lagen der Blütenblätter am besten zur Geltung.Die Pflanze wächst aus bizarr gebildeten Knollen, die auch Klauen genannt werden. Hahnenfüße im Topf blühen ab Anfang März bis Ende April. Sogar wenn sie ausgeblüht sind, behalten die Blüten durch die flauschigen, schwarzen Achänen, die noch eine Weile weiterwachsen, ihren Reiz

Care tips:

  • Heller, sonniger Standort.
  • Feucht halten, Topferde nicht austrocknen lassen.
Share this article:

Grower(s) of this product: